Mosbach Aktiv CITYCARD

Im neuen Design und inhaltlich aufgeladen erscheint die neue mosbach:aktiv CITYCARD. Das abgebildete Motiv kennt man vom Palm´schen Haus. Aber wer kennt die Geschichte dazu?

Das Bild zeigt den Erbauer des Palm´schen Hauses Johann Schragmüller. Dessen Aufgabe war es, die Abgaben- und Steuererhebungen für den Kurfürsten zu überwachen und bestimmte Naturalien oder den Erlös aus deren Verkauf an die Heidelberger Küchenschreiberei bzw. an die Rechenkammer abzuliefern. Jährlich musste er über die Einnahmen und Ausgaben Bericht ablegen. Er hatte also in diesem Sinne die Aufgabe, das Geld für den Kurfürsten in Mosbach zusammen zu halten. So hält auch die abgebildete Figur alles Hab und Gut, ja beinahe das ganze Palm´sche Haus zusammen. Diese Symbolik lässt sich auf die Funktion und den Nutzen der CITYCARD übertragen. Sie hält die gesammelten CITYCARD-Punkte beisammen. Denn die Karte speichert die bei jedem Einkauf gesammelten Punkte und sorgt so früher oder später beim Einlösen für einen Bonus, also Mehrwert für alle CITYCARD-Besitzer.

Die Anwendung der CITYCARD ist benutzerfreundlich. Einfach bei jedem Einkauf bei den Partnern an der Kasse die Karte zeigen und Punkte sammeln. Mit den so gesammelten Punkte können bei Ihrem nächsten Einkauf bezahlen. Ab 2.000 gesammelten „Aktiv-Punkten“ – die einem Gegenwert von zwanzig Euro entsprechen – können diese komplett oder zu Teilen eingelöst werden. Ob beim Einkauf in den Mitgliedsgeschäften von mosbach:aktiv, die das citycard-Logo an ihrem Geschäft führen, ob beim Erwerb von Karten für eine kulturelle Veranstaltung bei der Touristinformation in Mosbach oder auch beim Besuch des Schwimmbades.

Die CITYCARD kann mehr als Punkte sammeln und Prämien sichern. Exklusiv für die Inhaber der Mosbach Aktiv CITYCARD hat die Werbegemeinschaft viele Aktionen geplant. In Kooperation mit unseren Partnern bieten wir Ihnen attraktive Events, die man mit Geld nicht kaufen kann.

Ihre persönliche CITYCARD erhalten Sie gegen eine Schutzgebühr von 2,50 Euro. Profitieren Sie schon bald von den Vorzügen der „Aktiv-Punkte“.  Nutzen Sie unser Anmeldeformular und beantragen Sie, einfach durch Eingabe Ihrer Kontaktdaten am PC, Ihre persönliche CITYCARD.

 

Jetzt citycard beantragen und Vorteile sichern!

Vorname*

Nachname*

Adresse*

PLZ*

Ort*

Telefon

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht

Mit freundlicher Unterstützung

Mosbach Aktiv citycard FAQ

Gibt es citycard Punkte beim Kauf von Gutscheinen?

Dies bleibt jedem Händler selbst überlassen, ob er Punkte beim Kauf eines Gutscheins vergibt oder erst wenn ein Gutschein eingelöst wird. Die meisten Geschäfte geben die Punkte allerdings erst beim Einlösen.

Gibt es citycard Punkte beim Kauf von MOSBACH AKTIV Gutscheinen?

Bei MOSBACH AKTIV Gutscheinen werden die Punkte nur beim Einlösen gegeben.

Gibt es citycard Punkte beim Einlösen von Gutscheinen?

Beim Einlösen von MOSBACH AKTIV Gutscheinen gibt es Punkte. Bei gekauften Gutscheinen eines bestimmten Geschäfts gibt es Punkte, wenn diese nicht zuvor schon beim Kauf des Gutscheins gegeben wurden. Beim Einlösen von Warengutschein aus einem Warenumtausch (für dessen Kauf bereits Punkte gegeben wurden) gibt es keine Punkte mehr.

Gibt es citycard Punkte auf die eingelöste citycard -Prämie?

Dies bleibt jedem Händler freigestellt. Die meisten geben hierfür aber keine Punkte (Beispiel: Beim Kauf eines Artikel für 50,- EUR werden 2.000 citycard Punkte (= 20,- EUR) eingelöst und 30,- EUR bar bezahlt. Normalerweise bekommt man dann für 30,- EUR Einkaufswert noch citycard Punkte.)

Gibt es citycard Punkte auf reduzierte Ware?

Dies ist jedem Händler freigestellt.

Ab wie vielen Punkten kann man einlösen?

Ab 2.000 Punkten.

Gibt es auch einen Sachprämienkatalog?

Nein, derzeit nicht.

Wo erfahre ich meinen Punktestand?

In jedem Mosbach Aktiv Geschäft das citycard Partner ist.

Wie viele Punkte bekommt man für einen Einkauf?

Dies ist jedem Händler freigestellt.

Was passiert, wenn man die citycard verliert?

Die Kunden werden nach Auffindung der Karte schriftlich benachrichtigt.

Was mache ich, wenn ich eine citycard finde?

Diese kann in jedem Mosbach Aktiv Geschäft, dass auch citycard Partner ist, abgegeben werden. Der Karteninhaber wird dann von Mosbach Aktiv schriftlich informiert, dass seine Karte wieder gefunden wurde.

Was passiert, wenn die citycard kaputt geht oder gestohlen wird?

Sollte eine citycard kaputt gehen oder gestohlen werden kann das Punkteguthaben leider nicht auf eine neue Karte übertragen werden. Es gibt keinen Ersatz für Guthaben oder Karte. Will man weiter am Prämiensystem teilnehmen, muss man also eine neue citycard kaufen.

Was kostet eine citycard ?

Eine citycard kostet eine Schutzgebühr von 3,50 EUR (inkl. 19% MwSt.).

Was ist, wenn man die citycard bei einem Einkauf nicht dabei hat?

Dies ist jedem Händler freigestellt. Bei den meisten Geschäften werden die Punkte innerhalb von 14 Tagen nachgebucht bei Vorlage des Kaufbelegs.

Wie bekomme ich eine citycard und was kostet das?

In jedem Mosbach Aktiv Geschäft, dass auch citycard Partner ist. Schutzgebühr 3,50 EUR (inkl. 19% MwSt.)

Auf welche Waren bekommt man keine citycard Punkte?

Es gibt Produkte die grundsätzlich ausgeschlossen sind. Dies sind z.B. alle Verlagserzeugnisse wie Bücher oder Zeitschriften. Aber auch auf verschreibungspflichtige Medikament gibt es keine citycard Punkte.

Werden meine Daten gespeichert und zu Werbezwecken verwendet?

Die Daten werden unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz gespeichert. Falls nicht der Nutzung zu Werbezwecken widersprochen wurde, werden die Daten auch zu Werbezwecken der Mosbach Aktiv citycard Partner genutzt.

Verfallen die citycard Punkte irgendwann?

Die Punkte verfallen nach zwei Jahren.

Wie erfahre ich, wer alles citycard Partner ist?